Wegen Corona-Fällen

"Abenteuerkiste" geschlossen

  • Jonas Wissner
    vonJonas Wissner
    schließen

Lollar(jwr). Die Lollarer Kita "Abenteuerkiste" (Im Boden) ist aufgrund von Corona-Infektionen seit Montag bis zum 18. Dezember geschlossen. Wie Erster Stadtrat Bernd Maroldt als Magistratsvertreter am Mittwoch in der Sitzung des Sozialausschusses mitteilte, habe die Stadt die Kita wegen neun positiven Befunden bei Erzieherinnen zunächst vorsorglich geschlossen. Das Kreis-Gesundheitsamt habe inzwischen die Schließung bis zum 18. Dezember angeordnet, da die Infektionsketten dort nicht mehr nachzuverfolgen seien. Bürgermeister Dr. Bernd Wieczorek teilte am Donnerstag auf Anfrage mit, dass nun auch neun Kindern positiv auf Corona getestet worden seien, etwa eine Handvoll Testergebnisse stehe noch aus. Alle Kinder und Mitarbeiter der Kita befänden sich nun in Quarantäne.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare