Landratswahl

Linke gibt Wahlempfehlung

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Aus Sicht der Kreistagsfraktion der Gießener Linke ist es für den Landkreis von Vorteil, wenn die neue Koalition von CDU, Grünen und FW nicht einfach »durchregieren« kann, sondern auch zukünftig mit einer SPD-Landrätin ein gewisses Gegengewicht vorhanden wäre. Deshalb empfiehlt die Linke die Wahl von Anita Schneider am 24. Oktober. »Auch wenn die Gießener Linke sicherlich in der Vergangenheit nicht alle Positionen von Frau Schneider geteilt hat, so würdigen wir doch ihr bisheriges Engagement für den sozialen Wohnungsbau, die sozialen Anliegen benachteiligter Menschen, die Integration von Flüchtlingen sowie für Offenheit und Vielfalt«, schreibt Fraktionsvorsitzender Reinhard Hamel in einer Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare