SPD Linden steht hinter Ferienspielangebot

  • schließen

Linden(pm). Die Kommunalwahl 2021 und der Haushalt der Stadt Linden standen im Zentrum der SPD-Klausur in Oberaula. Drei Tage lang beriet hier die Lindener Fraktion.

Einigkeit herrschte darüber, dass die Ferienspiele zwei Wochen lang im Sommer angeboten werden sollen. Dabei biete die Stadt berufstätigen Eltern eine alternative Betreuung in den Ferien an.

Kritisiert wurde, dass auf den Lindener Spielplätzen Kleinkinderschaukeln fehlen würden. Zudem will die SPD-Fraktion einen Antrag für automatische Türen im Rathaus stellen, um die Barrierefreiheit zu verbessern.

Weiterer Punkt auf der Tagesordnung war die im März 2021 anstehende Kommunalwahl. Die genauen Themen will die SPD Linden noch festlegen, heißt es in einer Pressemitteilung. Klar sei jedoch, dass Bauen, Verkehr, Soziales und Umwelt im Mittelpunkt stehen sollen. Ortsvereinsvorsitzender Frank Steibli und Fraktionsvorsitzende Gudrun Lang beschrieben das Klausurwochenende als sehr produktiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare