1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Verheißung, Sehnsucht, Erinnerung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Roger Schmidt

Kommentare

anj_Adventsmusik_Linden__4c
Viel Applaus heimst der Kinderchor der Germania ein. © Roger Schmidt

Linden (rge) - Die jungen Sängerinnen und Sänger der Germania-Spatzen hatten am Samstagabend in der Peterskirche der evangelischen Kirchengemeinde Großen-Linden ihren großen Auftritt. »Wo der Himmel und die Erde sich berühren« sangen sie eingangs unter Leitung von Lora Warkentin im Kirchenschiff beim gut besuchten musikalischen Gottesdienst am Vorabend zum 3.

Advent.

Pfarrer Axel Zeiler-Held führte durch diesen besonderen Abend, den Organistin Heidi Schneider mit Orgelmusik eröffnet hatte. Mit geistlichen Impulsen gab Zeiler-Held adventliche Hoffnungszeichen für das Leben. Gedacht wurde dabei zudem den Verstorbenen der Kirchengemeinde mit Lesung der Namen und durch die Entzündung jeweils einer Kerze.

Themen wie Verheißung, Sehnsucht, Erinnerung, Erwartung, Ruhe und Engagement mit Blick auf das Leben und Weihnachten zogen sich durch die Texte. Umrahmt wurde dies vom Kinderchor der Germania, der unter anderem das Weihnachtslied »Engel haben Himmelslieder« und den Kanon »Dona nobis pacem - Gib uns Frieden« erklingen ließ.

Auch interessant

Kommentare