TV-Turnhalle Großen-Linden von Feuer zerstört

Linden (no). Der Einsatz der über 70 Feuerwehrleute aus Linden, Langgöns, Pohlheim, Gießen und Lützellinden diente am Ende nur noch der Schadensbegrenzung: Zu mächtig war das Großfeuer, das am Samstagabend die Turnhalle des TV Großen-Linden ruinierte.

Die Polizei in Gießen nannte einen Blitzeinschlag als mutmaßliche Ursache. Zur Schadenshöhe waren zunächst keine belastbaren Zahlen zu erhalten, jedoch war im Ort die Rede von rund drei Millionen Euro. Weiter hieß es da, die Halle müsse vermutlich abgerissen werden.

Eine Stunde nach Eingang der Brandmeldung hatte die Polizei in Gießen mitgeteilt, der Einsatzraum sei weiträumig abgesperrt. Bedingt durch die extreme Rauchentwicklung, einhergehend mit der Empfehlung des vor Ort befindlichen Leitenden Notarztes, seien die Anwohner durch Lautsprecherdurchsagen und Rundfunkwarnmeldungen zum Schließen ihrer Fenster und Türen aufgefordert worden. Brandbekämpfung - die Einsatzleitung hatte der zwei Tage zuvor ins Amt eingeführte Kreis-Brandinspektor Mario Binsch aus Reiskirchen - einschließlich der Brandwache dürften sich noch einige Stunden hinziehen. "Eine erste Besichtigung des Brandortes durch Kriminalbeamte fand bereits statt. Zur Schadenshöhe können bislang keine Aussagen getroffen werden", so Jürgen Werner, Polizeiführer vom Dienst.

Die von Vereinen - namentlich dem TV und den "Harmonien"-Karnevalisten - sowie der benachbarten Burgschule, einer Grundschule, genutzte Halle ist ruiniert. Das hatte auch der Lindener Bürgermeister Dr. Ulrich Lenz am Einsatzort schnell erkannt. Die Halle - gegen 20.25 Uhr hatten die Flammen auch auf den Neubautrakt übergriffen - werde wahrscheinlich abgerissen werden müssen, hatte es bereits am Samstag geheißen.

Ausführliche Berichterstattung am Montag in der Print-Ausgabe dieser Zeitung.

Nach dem Brand: Hilfe für die Lindener Wiederaufbau Lindener Halle in nur drei Monaten? Blitz Brandursache in Linden Viele Schaulustige beobachteten den Einsatz der Feuerwehren Abgebrannte Halle des TV Großen-Linden ist akut einsturzgefährdet Feuer zerstört Turnhalle des TV Großen-Linden

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare