Teure Warnanlage aus Bahnbaustelle gestohlen

  • vonred Redaktion
    schließen

Linden(pm). Eine sogenannte Rottenwarnanlage im Wert von rund 75 000 Euro haben Unbekannte aus einer Bahnbaustelle nahe des Bahnhofs in Großen-Linden gestohlen. Dort finden zurzeit Bauarbeiten an einem Gleis Richtung Kassel statt. Ein Bahnmitarbeiter hatte den Diebstahl am Mittwoch gegen 23 Uhr bemerkt; die genaue Tatzeit steht nicht fest. Eine Rottenwarnanlage ist eine technische Anlage, um Gleisarbeiter während des Fahrbetriebes vor der Durchfahrt von Zügen zu alarmieren und aufzufordern, das Gleis zu verlassen. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Hinweise erbeten unter Tel. 05 61/81 61 60.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare