Stadtmission Linden feiert Zehnjähriges

  • schließen

Linden (pm). Am Pfingstsonntag hat die evangelische Christusgemeinde in Linden Grund zu feiern: Dann gibt es seit zehn Jahren die Stadtmission. Der Festgottesdienst beginnt am 9. Juni um 10.30 Uhr.

Im Jahr 2009 schlossen sich die Stadtmissionen Großen-Linden und Leihgestern zur Stadtmission Linden zusammen. Aus den beiden Stadtmissionsgemeinden wird die "Evangelische Stadtmission Linden", deren Name seit dem vergangenen Jahr "Stadtmission Linden - Evangelische Christusgemeinde" lautet. Als Standort für die gemeinsamen Gottesdienste und Gemeindeaktivitäten dient die Klausegasse 21.

Im vergangenen Jahr konnte das Gemeindehaus um einen Anbau und neuen Gottesdienstsaal erweitert werden. Alle Gemeindeaktivitäten - mit Ausnahme der Hauskreise - finden seither hier statt. Immer sonntags um 10.30 Uhr wird Gottesdienst gefeiert. Parallel gibt es einen Kindergottesdienst für zwei Gruppen.

Zum Gemeindeleben gehören auch Aktivitäten für Kinder und Teenager, der Posaunenchor, ein Projektchor und der Frühstückstreff für Frauen sowie die "Ladys night".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare