Stadt Linden sagt Nikolausmarkt wegen Corona ab

  • vonred Redaktion
    schließen

Linden(pm). Die Stadt Linden hat den Nikolausmarkt 2020 abgesagt. "Mit großem Bedauern", wie es in einer Pressemitteilung aus dem Büro des Bürgermeisters heißt. Man müsse jedoch akzeptieren, dass das Miteinander und die große Nähe, die den Nikolausmarkt auszeichnen, durch die Ausbreitung des Coronavirus auf einmal zu Risikofaktoren geworden seien. Als Veranstalter des Nikolausmarktes kann und will sich die Stadt ihrer Verantwortung nicht entziehen. Deshalb sehe man sich zu dieser drastischen Maßnahme gezwungen und hoffe dafür auf Verständnis.

In der Pressemitteilung wird darauf hingewiesen, dass eine Veranstaltung wie der Nikolausmarkt wird über viele Monate hinweg von der Nikolausmarktkommission und Mitarbeitern der Stadt geplant und vorbereitet wird. Ihnen allen gelte Dank für ihr Engagement, ebenso den ortsansässigen Vereinen für die gute Zusammenarbeit. Man hoffe, das 25. Jubliäum des Nikolausmarktes im kommenden Jahr gebührend feiern zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare