Nele Funk, Maria Olbrich, Angela Hahn und Karl-Heinz Scheidt bei der Übergabe der Geschenktaschen (v. l.). FOTO: CON
+
Nele Funk, Maria Olbrich, Angela Hahn und Karl-Heinz Scheidt bei der Übergabe der Geschenktaschen (v. l.). FOTO: CON

Spende an die Tafel

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Linden(con). Bei der AWO Ortsgruppe Linden ist es eine gute Tradition, zur Weihnachtszeit Geschenke für die Tafel zu organisieren. Das bleibt auch im Corona-Jahr so.

"Wir hatten zwar durch Corona im Prinzip keine Einnahmen, aber auch keine Ausgaben - und diese Aktion wollten wir trotzdem machen", sagte am Freitag der Vorsitzende der Lindener AWO Karl-Heinz Scheidt. Insgesamt wurden so 35 kleine Geschenktaschen mit Kaffee, Kakao, Tee, Käse und Fischkonserven aus der Vereinskasse finanziert, zusammengepackt und der Tafel bei ihrem Öffnungstermin im ev. Gemeindehaus in Leihgestern übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare