+
Die Gruppe BlackOut ist nicht nur Gastgeber des Showtanzturniers in der Leihgesterner Volkshalle. Sie wird auch selbst auftreten (Archivfoto). Foto: se

Showtanz genießen

  • schließen

Linden(se). Seit zehn Jahren bereichern Showtanzwettbewerbe der TSG Leihgestern das Sportangebot der Stadt Linden und bilden einen besonderen Farbtupfer in der Veranstaltungsreihe des Vereins. An diesem Samstag ist es wieder soweit: Ab 20 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) wird in der Volkshalle Leihgestern Showtanz geboten. Die Showtanzgruppe BlackOut der TSG Leihgestern lädt hierzu alle ein, die sich für Showtanz, Sportakrobatik, fetzige Musik und fantasievolle Kostüme interessieren.

Gruppen aus der näheren und weiteren Umgebung treten auf. Es sind auch mehrere Formationen dabei, die sich noch nicht in Leihgestern vorgestellt haben, kündigte Kerstin Wemhöner-Ivens an. Sie ist Trainerin der BlackOuts. Die Gastgeber werden natürlich auch auf der Bühne zu sehen sein und dabei ihren neuen Tanz mit frischer Choreografie und eigens geschneiderten Kostümen präsentieren.

Doch das wird nicht die einzige Formation sein, die die TSG Leihgestern bei dieser Veranstaltung stellt. Auch die Tattletales, die Showtanzgruppe der 14- bis 20-jährigen Mädchen, treten am Samstag auf. Auch sie haben einen neuen Tanz einstudiert. Gespannt sein darf man auch auf den Auftritt der Unknown Secrets, einer weiteren Gruppe innerhalb der TSG Leihgestern, der Schülerinnen ab der fünften Klasse angehören.

Die Gastgeber bieten Speisen und Getränke zu fairen Preisen an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare