Gemeinsames Training am Waldparkplatz. FOTO: CON
+
Gemeinsames Training am Waldparkplatz. FOTO: CON

Fit sein, Spaß haben

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Linden(con). Ein starker Wille, ein klares Ziel, Disziplin und eine gute Anleitung - das sind die Grundlagen des Trainingskonzepts von "Linden Outdoor Funktional Training", kurz: LOFT, in Linden. Kürzlich stellte das Team um Dr. Eva Verena Teichert und ihrem Kooperationspartner, Personaltrainer Philipp Wüsten, ihr Programm im Rahmen eines Tages der offen Tür am Waldparkplatz in Linden-Mühlberg vor.

Den ganzen Tag erwartete die Besucher ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm für Erwachsene und Kinder. Im Zentrum stand dabei immer das ganzheitliche Konzept: "Mein funktionales Training zielt darauf ab, die individuelle Leistungsfähigkeit zu verbessern, um fit und gesund den privaten und beruflichen Alltag zu meistern", erklärte Teichert im Gespräch. "Und dazu gehört eine ordentliche Portion Spaß und Freude, was jede noch so anstrengende Trainingseinheit bedeutend leichter macht." Deshalb gehörte der Nachmittag des Tages dann auch ganz den Themen Lifestyle und Showprogramm.

Den Abschluss machte ein "Funktioneller Zirkel Sundowner", bei dem alle Interessierten gemeinsam abwechselnd Trainingseinheiten absolvierten. Alle Kurse waren voll besetzt - auch wenn deren Größe aufgrund der coronabedingten Hygienemaßnahmen beschränkt waren. Am Ende stand die Einweihung eines Outdoor-Büros in Form eine Bauwagens am Wald an: Dieser wurde live von Ali Mojahedi und Joe Pitt (3Steps) künstlerisch umgestaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare