Sattelzug prallt in Großen-Linden gegen Haus

Linden (pm). Mit einem Sattelzug ist ein unbekannter Fahrer am Samstag zwischen 19.30 und 20 Uhr in der Hüttenberger Straße in Großen-Linden gegen ein Haus und eine Mauer geprallt.

Nach den Ermittlungen und den Spuren beabsichtigte der Brummifahrer offenbar, zunächst von der Hüttenberger Straße nach links in die Fronhofstraße abzubiegen. Dabei beschädigte er mit dem Aufbau des Führerhauses eine Hauswand. Beim anschließenden Zurücksetzen stieß der Auflieger laut Polizei gegen eine Vorgartenmauer. Insgesamt hinterließ der geflüchtete Kraftfahrer, so die Polizei weiter, einen Schaden in Höhe von 6000 Euro. Hinweise unter der Telefonnummer 06 41/70 06 35 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare