Rund 30 Teilnehmer bei Fahrraddemo

Linden (nal). Eine Fahrraddemo durch die Stadt veranstaltete erneut die Klimainitiative Linden. Mit der Aktion sollte einmal mehr die Forderung nach einer Verkehrswende unterstrichen werden. Am evangelischen Gemeindehaus in Großen-Linden begrüßte Dr. Sandra Herrmann (Klimainitiative) die Teilnehmer, bevor Gisela Ernst das von Gießen für die Protestfahrt nach Linden gebrachte Inklusionsrad vorstellte.

Gut 30 Teilnehmer strampelten dann über Bahnhof-, Leihgesterner, Großen-Lindener und Gießener Straße durch den Forst und die Jägerschneise wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare