Rückengymnastik, Yoga und Krebsnachsorge bei der TSG

  • schließen

Die Abteilung Sport und Gesundheit der TSG Leihgestern startet am 6. August mit ihrem Kursprogramm in das zweite Halbjahr. Im Bewegungs- und Entspannungsraum im Stadtzentrum Linden finden alle Übungsstunden unter fachkundiger Leitung der Yogalehrer und Übungsleiter statt. Nur in wenigen Kursen gibt es noch freie Plätze.

Die Abteilung Sport und Gesundheit der TSG Leihgestern startet am 6. August mit ihrem Kursprogramm in das zweite Halbjahr. Im Bewegungs- und Entspannungsraum im Stadtzentrum Linden finden alle Übungsstunden unter fachkundiger Leitung der Yogalehrer und Übungsleiter statt. Nur in wenigen Kursen gibt es noch freie Plätze.

Einen aktiven Start in die Woche mit Heike Hanitsch und dem Kurs "Gymnastik rund um die Wirbelsäule" gibt es am Montag von 10.30 bis 11.30 Uhr. Rückenkräftigung und -entspannung bietet Sibylle Kleye in ihren Rücken-Aktiv-Kursen mit Tai-Chi und Qi-Gong dienstags ab 18.50 Uhr und donnerstags ab 17.10 Uhr an. Mit Vinyasa-Flow-Yoga unterrichtet Edith Thiel am Mittwoch ab 17.10 Uhr einen dynamischen und kraftvollen Yogastil, der mit einer erholsamen Tiefenentspannung abgerundet wird. Mit Yin-Yang-Yoga werden donnerstags ab 20 Uhr kraftvolle Körperhaltungen mit Florian Drechsler geübt und das Fasziengewebe gelockert.

Auch in der Krebsnachsorge, einem der zahlreichen Rehabilitationssportangebote der TSG, hat Katharina Prohaska noch Platz für Interessierte jeden Alters frei, die Haushalt und/oder Beruf selbstständig bewältigen können. Informationen gibt es auf www.tsg-leihgestern.de, Anmeldungen sind über spug@tsg-leihgestern.de möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare