+

Das Rätsel der braunen Matten

  • vonPatrick Dehnhardt
    schließen

In Großen-Linden wird eifrig an den neuen Autobahnbrücken gebaut. Wer von Großen-Linden in Richtung Kleinlinden blickt, der sieht links neben der neuen Brücke braune Matten liegen.

Diese sind jedoch nicht etwa ein Teppich, sondern haben einen ganz pragmatischen Zweck: Sie sollen den Hang festhalten.

Andernorts hatte man in der Vergangenheit oft das Problem, dass die Oberfläche der Erdwälle bei starkem Regen ins Rutschen kam. In Linden hatte ein Bauarbeiter eine Idee, wie das verhindert werden könnte: Indem Kokosfasermatten auf den Hang gelegt werden. Diese halten das Erdreich fest, so lange die Wurzeln der Vegetation diese Aufgabe noch nicht ausreichend wahrnehmen können. Eine echt clevere und umweltfreundliche Idee. pad/FOTO: PAD

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare