Klimainitiative

Prämierte Kinderbilder am Bauzaun

Linden (nal). »Uns haben alle Bilder so gut gefallen, dass es keinen klaren Sieger gab. Wir haben deshalb alle auf den ersten Platz gesetzt, und aus diesem Grund erhält jedes Kind einen Preis.« Das verkündete Dr. Barbara Ibe als Ergebnis des Kinder-Malwettbewerbs der Klimainitiative Linden.

Die gemalten und prämierten Bilder sind für jedermann am Bauzaun des Gemeindehauses der evangelischen Kirchengemeinde Großen-Linden aufgehängt.

Nach Beendigung des Malwettbewerbs hatte es auch einige Zeit in Anspruch genommen, einen Ort zu finden, wo die Bilder ausgestellt werden können. Dies sollte eigentlich am Rathaus erfolgen, doch wurde mit dem Gemeindehaus ein noch besserer Ort gefunden, wie Ibe und Anita Graf bei der Preisverleihung erläuterten.

Dank eines Sponsors konnten alle Kinder einen Preis erhalten. Es waren dies Edgar Beknazarayan, Luise, Emilia Dern, Greta Tröller, Jan-Leon Wick, Judith Kückmann, Hannah Kückmann, Lara Welter, Liana di Nascimento, Lina Groß, Fritzi Kümmel, Malea Herrmann, Marlen Roth Maier, Mina Graf, Stella Ademiec, Nika Stein, Rami Haji, Romy Töller, Sören Meuer, Stella Ibe, Cecilia Kaya und »Forstimpressionen«.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare