1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Pfarrerin Maschke verabschiedet

Erstellt:

Kommentare

paq_1858maschke_011222_4c_1
Angelika Maschke © Red

Linden (pm). Pfarrerin Angelika Maschke ist nach siebenjähriger Dienstzeit von der evangelischen Kirchengemeinde Leihgestern im Gottesdienst am 1. Advent verabschiedet worden. Seit Ende 2015 hatte sie dort eine halbe Pfarrstelle.

Dekan André Witte-Karp dankte Pfarrerin Maschke für ihren vielfältigen Dienst und besonders für ihren Einsatz im Seniorenzentrum während der Pandemie. Außerdem hat sich Maschke für die Frauenarbeit im Evangelischen Dekanat Gießen und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau engagiert und trat für die bundesweit bekannt gewordene Frauenärztin Kristina Hähnel ein. Die Medizinerin war wegen Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft (§ 219a StGB) verurteilt worden. Maschke ist künftig Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde im Gießener Stadtteil Rödgen. FOTO: PM

Auch interessant

Kommentare