Neuer Info-Stand für die Stadt Linden

  • schließen

Einen neuen Info-Stand präsentierte die Stadt Linden nun beim Marienmarkt. Hergestellt wurde die stabile Holzbude in der Schreinerei der Reha-Werkstatt Gießen der Lebenshilfe Gießen, unter anderem von Menschen mit einer chronisch psychischen Erkrankung.

Einen neuen Info-Stand präsentierte die Stadt Linden nun beim Marienmarkt. Hergestellt wurde die stabile Holzbude in der Schreinerei der Reha-Werkstatt Gießen der Lebenshilfe Gießen, unter anderem von Menschen mit einer chronisch psychischen Erkrankung.

Lindens Bürgermeister Jörg König und Maren Müller-Erichsen, Aufsichtsratsvorsitzende der Lebenshilfe Gießen, freuten sich bei der Einweihung. "Es ist eine schöne Sache, dass wir dieses Projekt gemeinsam mit der Lebenshilfe angehen konnten – so ist der Auftrag auch für einen guten Zweck", sagte König. Bei der 30. Marktauflage leistete der Stand gute Dienste.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare