Musikcorps Großen-Linden übergibt Spende

  • schließen

Linden/Gießen(con). Das Musikcorps der Freiwilligen Feuerwehr Großen-Linden spendet Konzerteinnahmen an zwei Gießener Institutionen. Im Februar fand das mittlerweile vierte Benefizkonzert der "Moments of Brass"-Reihe in der Gießener Johanneskirche statt. Die Einnahmen aus dem Konzert gehen an den Gießener Verein für chronisch kranke Kinder "KroKi" sowie den Förderverein Johanneskirche. 4800 Euro sind zusammengekommen.

In Anbetracht der aktuellen Situation konnte die Spendenübergabe nicht persönlich vollzogen werden. Sebastian Schmidt, Vorsitzender des Musikcorps, informierte die begünstigten Institutionen über die Spenden. Der Erlös wurde bereits überwiesen. 3000 Euro gingen an den Verein "KroKi", weitere 1800 Euro an den Förderverein Johanneskirche.

Der "KroKi"-Verein unterstützt Familien mit chronisch kranken Kindern und unterhält unter anderem das KroKi-Haus, in dem Betroffene und deren Familien Hilfe und Rückhalt in psychosozialen Krisen finden.

Der Förderverein Johanneskirche plant einen barrierefreien Zugang zur Kirche und will die Spende zur Mitfinanzierung einsetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare