+
Die Polizei sucht Zeugen nach dem Vorfall in Linden. 

Schwangere mit Auto touchiert

Streit unter Autofahrern eskaliert - Schwangere in Linden verletzt - Grund wohl lapidar

  • schließen

Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern in Linden ermittelt die Polizei. Eine Schwangere wurde verletzt. 

Die Polizei sucht nach einem Unfall von Sonntagnachmittag im Lindener Tannenweg nach Zeugen. Bei dem Vorfall wurde eine Schwangere verletzt. 

Was war passiert? Gegen 17 Uhr gerieten ein 22-jähriger Fahrer aus Linden und eine 37-jährige Frau aufgrund eines Konflikts an einer Engstelle in Streit. Die schwangere Touareg-Fahrerin stieg aus und begab sich zum Mazda des 22-Jährigen. Anschließend kam es offenbar zu einer Auseinandersetzung, dessen Verlauf aufgrund unterschiedlicher Darstellungen unklar ist. Daraufhin fuhr der Mazda-Fahrer nach bisherigen Erkenntnissen davon und touchierte beim Wegfahren mit seinem Auto die Schwangere, die sich dabei leicht verletzte. In einem Krankenhaus ließ sich anschließend untersuchen und informierte die Polizei. 

Die Beamten fragen: Wer hat den roten Mazda und den schwarzen Toureg im Tannenweg gesehen? Wer hat die Auseinandersetzung zwischen der Schwangeren und dem Mazda-Fahrer gesehen? Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hakenkreuze im Klassenzimmer - Randalierer hinterlassen Botschaften in Grundschule

Hakenkreuze in Klassenräumen? Randalierer haben in Wohra deutliche Spuren hinterlassen. Auch an einem Kopierer machten sie sich zu schaffen.

Verkehrsclub geht großes Ärgernis in Linden an

Verkehrsclub-Mitglieder nahmen in Großen-Linden die Parksituation unter die Lupe. Dabei haben sie ein Hauptproblem ausgemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare