Konzertabend in Lindener "StattBücherei"

  • schließen

Linden (pm). Die Lindener "StattBücherei" (Bahnhofstraße 2a) lädt mit "Orgel, Flöten und Co." zu einem Konzertabend am Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr ein. Die neun Frauen spielen vorwiegend Renaissance-, Barock- und klassische Musik.

In Linden soll das musikalische Märchen "Peter und der Wolf" von Sergej Prokofjew in einem Arrangement von Nicolas M. Nagel für Blockflöten erklingen. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt, um Spende wird gebeten.

Zuletzt war in der "StattBücherei" Michael Endter mit einer Auswahl von Kurzgeschichten zu Gast. Abenteuer und Begegnungen auf seinen Reisen nach Fernost, aber auch in heimischen Gefilden sind der Grundstoff, aus dem der Autor seine Erzählungen verfasst. Die rund 30 Zuhörer nahm er mit quer durch den Himalaya in die nordwestlichste Provinz Chinas, Sinkiang.

Weiter ging die Reise mit Texten über Marienbad, dann nach Weimar und schließlich Islamabad. Anschließend gab es reichlich Beifall für den Autor Endter, der erst nach der Pensionierung seine Passion zum Schreiben verwirklicht hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare