Kommissarin informiert über Einbruchschutz

  • schließen

Claudia Zanke beschäftigt sich täglich mit dem Thema Einbruchsschutz. Sie führt als Kriminalhauptkommissarin im Polizeipräsidium Mittelhessen kriminalpolizeiliche Beratungen durch. Ihre Schwerpunkte bilden dabei Vorschläge zu Präventionsmaßnahmen und die Empfehlungen an Geschädigte, wie sie ihr Zuhause zukünftig besser sichern können. Auf Einladung der Sparkasse Gießen referierte die Fachfrau nun in der Filiale in Linden zu dieser Thematik.

Claudia Zanke beschäftigt sich täglich mit dem Thema Einbruchsschutz. Sie führt als Kriminalhauptkommissarin im Polizeipräsidium Mittelhessen kriminalpolizeiliche Beratungen durch. Ihre Schwerpunkte bilden dabei Vorschläge zu Präventionsmaßnahmen und die Empfehlungen an Geschädigte, wie sie ihr Zuhause zukünftig besser sichern können. Auf Einladung der Sparkasse Gießen referierte die Fachfrau nun in der Filiale in Linden zu dieser Thematik.

In ihrem Vortrag gab Claudia Zanke Hinweise zu den verschiedenen Arbeitsweisen von Einbrechern und zeigte mögliche Schwachstellen an Häusern und Wohnungen auf. Gleichzeitig stellte sie dar, wie man sich mit Sicherheitstechnik gegen einen Einbruch schützen kann.

Für Fragen rund um das Thema "Versicherungsschutz" war Dominic Burghammer als Spezialist der Sparkassen-Versicherung vor Ort.

"Einbrüche sind heute leider keine Seltenheit. Mit der Veranstaltung wollten wir wertvolle Tipps zur Absicherung an die Hand geben", so Michael Weber, Leiter der Filiale Linden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare