pax_125cdulinden_030321_4c
+
pax_125cdulinden_030321_4c

Klimapunkte sammeln in Linden

  • vonPatrick Dehnhardt
    schließen

Dieser Tage verteilte die CDU Linden als Wahlkampfgeschenk ein Spiel - es trägt den Titel »Wir sammeln Klimapunkte«. Auf dem Brettspiel kann man verschiedene Stationen durchlaufen, muss dabei Fragen zu umweltschonendem Verhalten beantworten.

Eine Frage etwa lautet »Du hast in der Schule einige Übungshefte vollgeschrieben. Was machst du damit?« Die drei Antwortmöglichkeiten: in den Abfalleimer werfen, in der Schulhofecke verbrennen oder als Altpapier entsorgen.

Das Spiel klingt neu - ist es aber nicht. Bereits 1985 wurde es in Linden anlässlich einer Wahl verteilt. »Damals war das Umweltbewusstsein noch ein neues Thema« schreibt die CDU. Einige Fragen wurden seitdem überarbeitet. Auf der Zeichnung finden sich jedoch noch ein paar Spuren von 1985 - so gibt es längst keinen Sondermüllcontainer mehr, auch die Altmetallcontainer sind längst verschwunden. Dennoch eine schöne Idee für Spieleabende in Lockdownzeiten. pad/FOTO: BF

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare