Keltersaison abgeschlossen

Linden (nal). Großer Andrang zum Abschluss der Keltersaison im Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereins Großen-Linden: 300 Liter Apfel- und Birnen-Quittensaft waren das Resultat der letzten Kelteraktion des Jahres. Dazu wurden nicht nur im Lehrgarten, sondern auch auf zwei Privatgrundstücken Quitten geerntet. Und diese fiel besser aus als erwartet.

Einmal mehr ließ es sich Vorsitzender Hans Dieter Leschhorn nicht nehmen, den zahlreichen Interessenten in die mitgebrachten Flaschen frischen Quittensaft abzuzapfen. Derweil packte der stellvertretende Vorsitzende Reinhard Ackermann mit den Vorstandsmitgliedern Beate Ackermann, Roland Schmandt und Carsten Philippi kräftig mit an, um die geernteten Früchte in Saft zu verarbeiten. Gegen eine Spende wurde der Saft dann an Mitglieder und Interessenten abgegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare