Holzpony für Kita gespendet

  • VonRedaktion
    schließen

Linden (pm). In der Kita Regenbogenland erlebten die Kinder der Gruppe »Wackelzähne« spannende Tage vor dem Ferienstart. Zunächst war Frank Durst bei ihnen zu Gast.

Zwei Tage lang trainierte der Licher mit ihnen Verhaltensweisen ein, die ihnen bei der Einschätzung brisanter Situation helfen und sie im Umgang mit schwierigen Situationen stärken sollen. Am Ende erhielten sie ein Zertifikat.

Zum Abschied überreichten die zukünftigen Schulanfänger dann ihren Erzieherinnen und den Kita-Kindern ein Abschiedsgeschenk: Die Eltern hatten für ein großes Holzpony im Außenbereich zusammengelegt, welches von Patrycja Frenz vom Elternbeirat organisiert worden war. Begeistert nahmen die Kinder das neue Spielgerät in Empfang.

Am Abend fand die große Abschlussfeier für die Schulanfänger statt. Einen ganzen Abend lang hatten die Kinder die Kita mal für sich und konnten nach Herzenslust über das gesamte Gelände toben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare