Die Feuerwehr Großen-Linden steht Spalier für Dr. Alexander und Katharine Weiß geb. Zörb. FOTO: NAL
+
Die Feuerwehr Großen-Linden steht Spalier für Dr. Alexander und Katharine Weiß geb. Zörb. FOTO: NAL

"Hitze-Einsatz" für Freiwillige Feuerwehr

Linden(nal). "Hitze-Einsatz" für die Freiwillige Feuerwehr Großen-Linden am Lindener Rathaus. Stellvertretender Wehrführer Dr. Alexander Weiß und Katharina Zörb gaben sich vor dem Standesbeamten Hans Ulrich Heymann das Ja-wort und wurden anschließend von einem Schlauchspalier empfangen. Vorsitzender Kai Hilberg überbrachte die Glückwünsche von der Wehr und bat die Frischvermählten zur ersten Eheprüfung an die alte Tragkraftspritze. Für den Standesbeamten war es eine besondere Trauung, handelt es sich beim Bräutigam doch um sein Patenkind. Die beiden 34-Jährigen hatten sich vor fünf Jahren beim Klettern in der Kletterhalle in Wetzlar kennengelernt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare