"Hit-From-Heaven" in Linden und Pohlheim

  • schließen

Linden/Pohlheim (pm). Die evangelische Kirchengemeinden in Großen-Linden und Watzenborn-Steinberg feiern am kommenden Sonntag, 8. September, um 10 Uhr einen besonderen Gottesdienst. Dabei steht der Pop-Song "Ist da jemand?" von Adel Tawil im Mittelpunkt.

Der Gottesdienst findet im Rahmen der gemeinsamen Aktion "Hit-From-Heaven-Sonntag" der evangelischen Kirchen in Hessen und Hitradio FFH statt. "In diesem Song geht es um jemanden, der sich einsam fühlt und nach Begleitung sehnt, vielleicht durch einen Menschen, der ihn versteht, auch in Krisen zu ihm steht und an ihn glaubt, aber auch durch Gott", erklärt Pfarrer Axel Zeiler-Held aus Großen-Linden.

Der von einem Team vorbereitete Gottesdienst in Großen-Linden wird in einem besonders gestalteten Kirchenraum stattfinden, eine Band ersetzt die Orgel und persönliche Statements von Menschen aus Großen-Linden werden das Thema des Songs aufgreifen.

In Watzenborn-Steinberg werden im Gottesdienst die neuen Konfirmanden vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare