pax_1157hed_230721
+
Mit einer Plakatwand hielt Roland van Zon um die Hand seiner Liebsten an.

Liebesbeweis

Heiratsantrag via Plakatwand - Die Geschichte hinter dem Plakat im Kreis Gießen

  • VonPatrick Dehnhardt
    schließen

Via Plakatwand hält ein Mann im Kreis Gießen um die Hand seiner Liebsten an. Ihre Antwort lautet...

Linden – Werben um die Liebste - warum nicht mit einer Plakatwand? Ein besonderer Heiratsantrag war nun in der Frankfurter Straße in Großen-Linden zu sehen. Dahinter steckt eine schöne Liebesgeschichte. 

Vor über 35 Jahren waren Ronald van Zon und seine Anja Jugendliche - und schon einmal zusammen. Dann trennten sich die Wege. Beide heirateten andere Partner, sie zog gar in die USA und lebte dort über 25 Jahre. 

Heiratsantrag via Plakatwand im Kreis Gießen: Beide verliebten sich erneut

Vor einiger Zeit kam es dann zum Wiedersehen. Beide waren mittlerweile wieder Single - und verliebten sich erneut. Nun wollte Ronald von Zon seiner Liebsten gerne einen besonderen Heiratsantrag machen. »Es sollte eine Überraschung werden.« Doch auf einem Fest plötzlich von der Bühne herab die Frage aller Fragen zu stellen - das ging wegen Corona nicht, da es keine Feste gab. 

So kam er auf eine andere Idee: Da sie jeden Tag auf dem Weg von und zur Arbeit durch die Frankfurter Straße in Großen-Linden fährt, überlegte er sich, den Heiratsantrag über die dortige Plakatwand zu machen. 

Kreis Gießen: Heiratsanträge via Plakatwand gibt es nicht alle Tage

Bei der Firma Schwarz Außenwerbung, welche die Plakatwände vermietet, half man da gerne mit. Immer wieder komme es vor, dass jemand einmal über ein Plakat Grüße übermittele - etwa zum Geburtstag oder zum Muttertag, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. Ein Hochzeitsantrag komme aber nicht alle Tage vor. 

Tatsächlich entdeckte sie es auf dem Weg zur Arbeit. »Sie hat sofort bei mir angerufen und war total gerührt«, berichtet Ronald van Zon. Und schrieb ein großes »Ja« auf die Plakatwand. »Es hat funktioniert«, freut sich der nun Verlobte. (pad)

Ab kommendem Jahr kann auch in der Basilika auf dem Schiffenberg in Gießen geheiratet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare