Generationenbrücke

Gutscheine als Dank für Ehrenamtliche

Linden (nal). Ein Danke-Essen, das der Förderverein Soziale Dienste Linden stets zu Beginn eines Jahres für die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Generationenbrücke Linden ausrichtet, kann 2021 coronabedingt nicht stattfinden. Deshalb hat sich der Vorstand mit Ehrenbürgermeister Dr. Ulrich Lenz an der Spitze für eine neue Form des Dankes entschieden. Alle 40 Ehrenamtlichen erhalten jeweils einen Gutschein im Wert von 15 Euro, den sie in einem Lindener Restaurant ihrer Wahl einlösen können.

Die Idee dazu hatte Martina Stöhr als Koordinatorin der »Generationenbrücke«. Betreiber von elf Lokalitäten erklärten sich bereit, an der Aktion des Fördervereins teilzunehmen. Dr. Lenz überreichte Martina Stöhr die Gutscheinkuverts für die ehrenamtlichen Mitarbeiter zusammen mit einem Dankesschreiben für die geleistete Arbeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare