Gartenlaube niedergebrannt

  • vonred Redaktion
    schließen

Linden(pm). Aus bislang unbekannter Ursache ist am vergangenen Sonntag ein Holzverschlag in einem Garten nahe der Gießener Pforte in Großen-Linden in Brand geraten. Gegen 3 Uhr wurde die Leitstelle über das Feuer auf einem Grundstück in der Gartenkolonie westlich der A 485 zwischen Linden und Lützelinden informiert. Der Schaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise an die Kripo unter Telefon 06 41/70 06-25 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare