Johannes Zimmermann und Nico Anastasio sind Doublette-Meister. FOTO: NAL
+
Johannes Zimmermann und Nico Anastasio sind Doublette-Meister. FOTO: NAL

Erster Wettkampf

Linden(nal). Auf dem Vereinsgelände des Boule-Club Linden fand die zweite vereinsinterne Veranstaltung 2020 statt. Nachdem die Veranstaltung Mitte Juli noch ohne den Charakter eines Wettkampfes ausgetragen werden musste, konnte dieses Mal eine Rangliste erstellt werden und die Mannschaften konnten um den Tagessieg kämpfen.

Die hessischen Vorgaben und Hygienevorschriften für den Freizeitsport sowie die Leitlinien des Deutschen Boccia-, Boule- und Pétanque-Verband (DBBPV) für das Petanque-Spiel in Corona-Zeiten waren selbstverständlich maßgebend für diese Veranstaltung. 28 Spielerinnen und Spieler trafen sich, um bei schönem Wetter und angenehm warmen Temperaturen den Doublette-Meister 2020 zu küren. Gespielt wurden fünf Runden Schweizer System. Für die erste Runde wurden die Spielpaarungen aus dem Teilnehmerkreis frei gelost.

Danach ergaben sich Zwischenranglisten, die durch eine Feinwertung differenziert dargestellt wurden. Am Ende sicherten sich Johannes Zimmermann / Nico Anastasio (Foto) mit 65 Punkten den Sieg vor Ortrud und Klaus Kallenbach mit 55 Punkten sowie Danika Bopf / Robert Steinmetz mit 46 Punkten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare