ik_Stammtisch_190821_4c
+
Der Jahrgang 1939 trifft sich am Eintracht-Sängerheim.

Endlich wieder mal ein Stammtisch

Linden (nal). Nach eineinhalb Jahren kamen in Leihgestern die Kameraden des Jahrgangs 1939 wieder zu einem Stammtisch zusammen. Kurz nach der 80er-Feier waren die monatlichen Zusammenkünfte wegen der Corona-Pandemie zum Erliegen gekommen.

Mit der 50er-Feier am 14. Oktober 1989 im Gasthaus »Zur Krone« beim »Fett« wurden monatliche Stammtische verabredet und tatsächlich, seit nunmehr 32 Jahren, trifft sich ein »harter Kern« von zehn bis 13 Personen jeweils am letzten Mittwoch eines Monats. Neben den Treffen wurden auch Fahrten und Betriebsbesichtigungen unternommen. Nach der goldenen (2004) und diamantenen Konfirmation (2014) wurde 2019 eine gemeinsame 80er-Feier veranstaltet, alles im Sängerheim.

Im Akropolis-Biergarten fanden sich nun zum ersten Treffen nach der Corona-Zwangspause zwölf Alterskameraden ein, nachdem Edith Jäckel und H. Jung den Stammtisch organisiert hatten. Dabei überwog die Freude, endlich wieder einmal in geselliger Runde sich austauschen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare