Freiluftprobe bei der Eintracht Leihgestern.
+
Freiluftprobe bei der Eintracht Leihgestern.

Die Eintracht Leihgestern und die Suche nach Lösungen

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Fast sechs Monate hat es gedauert, aber jetzt können sie sich endlich wieder treffen: Den "ProChoLi"-Sängern des Gesangvereins Eintracht Leihgestern war die Erleichterung und Freude deutlich anzumerken - endlich können sie wieder gemeinsam singen.

Kurzerhand hat der Chor den Parkplatz vor dem Vereinsheim zu einem abendlichen Probenort umgewidmet, sodass sie sich außerhalb der sonst üblichen Räume treffen können. Bei gutem Wetter treffen sich die Sänger deshalb jetzt dienstags um 18 Uhr mit ihrem Chorleiter Werner Jung zu ihren Singstunden.

Aber auch das ist keine Lösung für Lange: Denn wie schon deutlich zu spüren, hat sich der Herbst angekündigt und die Temperaturen werden langsam kühler. Wie lange die Proben draußen stattfinden können, weiß niemand. "In unserem Vereinsheim können wir nicht proben", berichtet Anna-Lena Liebermann. Ein Problem, das die Eintracht mit vielen anderen Chören teilt - wie diese Zeitung in ihrer Dienstagausgabe berichtete.

"Aber wir sind gerade in Gesprächen mit der Stadtverwaltung, ob wir eventuell in der Volks- oder Stadthalle proben können." Denn auch wenn alle Veranstaltungen dank Corona ausfallen mussten, so will man ja nicht gesanglich einrosten, denn die nächsten Auftritte folgen bestimmt. Irgendwann ist auch Corona vorbei.

So ist derzeit für den 16. und 17. April 2021 die nächste Auflage des beliebten Mitmachkonzerts "sing mit ProChoLi - die Hits der 1970er Jahre" geplant - in diesem Jahr musste die Veranstaltung ausfallen.

Deshalb wird dieses Mal im Doppelpack geplant: "Aus den zurückliegenden Erfahrungen und um all unseren Besuchern eine angemessene Sitz- beziehungsweise Aufenthaltsmöglichkeit anbieten zu können, haben wir uns für zwei Veranstaltungstermine entschieden: doppelt sitzt besser", heißt es augenzwinkernd von Chorseite.con/FOTO: CON

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare