sued_Playmobil_250321_4c
+
Ein Detail der Playmobilausstellung der Stadtmission.

Die Ostergeschichte spielerisch erleben

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Linden (con). Auf dem Weg zum Osterfest: In der kommenden Woche beginnt die Osterzeit und schon seit einiger Zeit bereitet sich die evangelische Stadtmission Linden mit verschiedenen, vor allem an Familien gerichteten Aktionen auf das Fest vor. Und jetzt läuft seit einigen Tagen eine neue Playmobilausstellung.

Bereits in den vergangenen Wochen erfreuten kleine Playmobilszenen die Kinder am Gemeindehaus. In den kommenden Tagen und Wochen bis zum 11. April wird nun in drei wöchentlich wechselnden und sehr detaillierten Szenen mit Playmobil die Ostergeschichte dargestellt und von Texten begleitet.

Osterweg bis 11. April geöffnet

Zu sehen und zu lesen sind die einzelnen Szenen am Foyerfenster des Gemeindezentrums der evangelischen Christusgemeinde in der Klausegasse 21 in Leihgestern.

Die weiteren Aktionen sind ein Ostergarten am Gemeindezentrum, der vom 29. März bis zum 5. April aufgesucht werden kann. Ein Osterweg wird vom 27. März ab 15 Uhr bis zum Sonntag, 11. April, bis 18 Uhr geöffnet sein. Der Osterweg beginnt am Parkplatz am Waldspielplatz und wurde als gemeinsame Aktion der evangelischen Kirche Großen-Linden, der evangelischen Christusgemeinde - Stadtmission Linden sowie der Pfarrgruppe Am Limes aufgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare