+
Zirkusmitarbeiter mit Baby-Python. Die zwei Jahre alte Schlange wirkt bei einer Feuerschlucker-Nummer mit.

Circus Salto gastiert im Stadtzentrum

  • schließen

Linden (ik). Eine rund zweistündige "Reise ins neue Jahrtausend" bietet der Zirkus Salto, der von Donnerstag bis Sonntag (19. bis 22. September) in der Kurt-Schumacher-Straße im Lindener Stadtzentrum (am Netto-Markt) gastiert. Im 1000 Zuschauer fassenden Zeltpalast werden neben den Stars in und über der Manege unter anderem rassige Pferde, Lamas, Kamele und andere exotische Tiere ihr Können zeigen. "Ein Fakir speit Feuer bis ins Unendliche", verspricht die Werbung. Mit von der Partie sind die Clowns "Banane und Pepino"; ferner präsentieren "Georgina & Mandy" ausgefallene Bodenakrobatik. Abgerundet wird das Programm unter der Leitung von B. Köllner durch turbulente Artisten am Vertikalseil, Kraftbalancen und eine romantische Tauben-Revue.

Vorstellungen finden am Donnerstag und Freitag um 16.30 Uhr sowie am Samstag um 15 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr statt (Do./Fr. Familientag: Erwachsene zahlen Kinderpreis). Ticketreservierungen unter der Rufnummer 01 57/72 36 65 92.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare