+
Christian Schuck (im Bild) und seine Frau Daniela betreiben den Betreuungsdienst. FOTO: CON

Betreuung für Senioren

  • schließen

Linden(con). Häusliche Betreuung mit Herz: In Großen-Linden eröffnete im Februar die Seniorenbetreuung "Home Instead" unter Leitung von Geschäftsführerin Daniela Schuck und ihrem Mann Christian Schuck. Neben dem Standort in Großen-Linden existiert bereits seit 2018 ein weiterer Standort in Bad Nauheim. "Wir hatten da bereits viele Anfragen aus der Gießener Region", erzählt Christian Schuck. "Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, auch hier in Linden eine Betreuung zu eröffnen."

Die gebotenen Dienstleistungen reichen von der persönlichen Betreuung zu Hause, der Begleitung außer Haus, Haushaltshilfe bis zur Grundpflege. Hinzukommen noch die Demenzbetreuung sowie die Entlastung pflegender Angehöriger (die sogenannte Verhinderungspflege). Sie runden das Serviceangebot ab; und auch eine 24 Stunden Betreuung ist möglich. "Wir möchten so dazu beitragen, die Situation der Betroffenen zu verbessern und ihnen helfen, mehr Lebensqualität in ihrem Alltag zu erfahren", sagt Schuck. Dabei arbeitet man auch eng mit Krankenhäusern sowie Pflegediensten zusammen.

In Bad Nauheim zählt man bereits 360 Kunden, die von rund 100 Mitarbeitern betreut werden - in Linden ist das natürlich noch etwas kleiner, aber stetig am wachsen: Seit Anfang Februar konnte man 25 feste Kunden und zehn Mitarbeiter gewinnen.

"Unsere Mitarbeiter müssen vor allem eins mitbringen: Viel Empathie und Herz", erklärt Christian Schuck weiter. "Wir nehmen uns viel Zeit für die Kunden, die Eins-zu-Eins-Betreuung ist uns sehr wichtig". Alle Betreuungskräfte werden in einem dreitägigen Lehrgang geschult.

Bei Interesse werden auch kostenlose Servicegespräche angeboten. Zu erreichen ist "Home Instead" unter Tel. 0 64 03/5 04 43 90.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare