Ausstellung in der Wiesengrundschule

  • schließen

Ab Mittwoch, 3. April, ist die Ausstellung "Echt klasse!" in der Leihgesterner Wiesengrundschule zu sehen. Die Ausstellung, die hier bis zum 10. April gastiert, soll Kinder in ihrer Persönlichkeit stärken und zeigen, dass sie einmalig und wertvoll sind. Zudem geht es um Prävention vor sexuellem Missbrauch.

Ab Mittwoch, 3. April, ist die Ausstellung "Echt klasse!" in der Leihgesterner Wiesengrundschule zu sehen. Die Ausstellung, die hier bis zum 10. April gastiert, soll Kinder in ihrer Persönlichkeit stärken und zeigen, dass sie einmalig und wertvoll sind. Zudem geht es um Prävention vor sexuellem Missbrauch.

An Stationen zu Themen wie "Mein Körper gehört mir" oder "Ich kenne den Unterschied zwischen guten und schlechten Geheimnissen" werden sich die Schüler der vier Jahrgänge mit dem Themenkomplex altersgerecht auseinandersetzen und lernen, Grenzverletzungen als solche wahrzunehmen und Wege zu finden, sich auf ihre Weise einer Person ihres Vertrauens mitzuteilen.

Die Eröffnung vom "Echt klasse!" findet am Mittwoch, 3. März, um 14 Uhr im Schulhaus statt. Gefördert wird die Ausstellung von dem Verein "mehr:Menschlichkeit" und dem Lions Club Gießen – Burg Gleiberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare