Auf Josefs Spuren durch Leihgestern

  • vonPatrick Dehnhardt
    schließen

Linden (pad). Bei »Kids to go« der evangelischen Stadtmission wurde nun eine neue Geschichte aufgebaut. Ab Mittwoch, 2. Juni, können Kinder von drei bis zehn Jahren zusammen mit ihren Eltern Josef ein Stück auf seinem Weg begleiten.

Der Startpunkt des kleinen, rund eine Stunde dauernden Spaziergangs ist an der Potsdamer Straße 1 in Leihgestern. An den Stationen des Wegs können die Kinder und ihre Begleiter die Geschichte von Josef sehen, erleben, spielen und basteln. Man braucht lediglich selbst einen Schal oder ein Tuch mitbringen. Geöffnet ist der Spaziergang täglich von 10 bis 19 Uhr bis einschließlich Sonntag, 6. Juni.

Zudem ist nun eine neue Szene mit dem Spatzen Tschilp im Foyer des Gemeindehauses (Klausegasse 21) zu sehen. Die Geschichte dazu kann man auf der Internetseite www.christusgemeinde- linden.de anhören.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare