ik_Linden_180321_4c_2
+
Startklar: Die Ordnungspolizisten Moritz Schneider und Sonja Richter und Bürgermeister Jörg König am neuen Fahrzeug.

Kreis Gießen

Linden: Ordnungspolizei auf Dienstfahrt

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Der Schriftzug »Ordnungspolizei« prangt von allen Seiten des Pkw und ist nicht zu übersehen: Die Lindener Ordnungspolizei zeigt Präsenz. Seit wenigen Tagen sind die Mitarbeiter mit einem eigenen Dienstwagen im Stadtgebiet unterwegs. Damit hoffe man auch das subjektive Sicherheitsempfinden der Bürger zu vergrößern, erläuterte Ordnungsamtsleiter Tim Schneider dieser Tage anlässlich der Indienststellung.

Linden – Das neue Fahrzeug wird von den beiden Ordnungspolizisten Moritz Schneider und Sonja Richter für die Vollzugsaufgaben genutzt. Es ist das erste Fahrzeug des Ordnungsamtes Linden; der Einsatz ist zum Erfüllen der umfassenden Aufgaben - unter anderem die Verkehrskontrolle - erforderlich.

Das Fahrzeug, ein Golf Life 1,0 Liter TSI, wird vorerst für 36 Monate geleast. »Wir haben uns bewusst für dieses Fahrzeug und gegen ein Elektrofahrzeug entschieden, da ein E-Fahrzeug nicht so schnell zu besorgen war«, erklärte Bürgermeister Jörg König. (con)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare