Der Kinderpunsch ist bei den jüngsten Besuchern wortwörtlich heiß begehrt. Foto: con
+
Der Kinderpunsch ist bei den jüngsten Besuchern wortwörtlich heiß begehrt. Foto: con

Adventskalender in der Kita Leihgestern

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Linden(con). Gemeinsam die Vorfreude auf Weihnachten stärken: Der Advent, das sind die letzten Tage bis Weihnachten. Umso schöner, wenn man sich in dieser Zeit treffen und gemeinsam auf die Feiertage freuen kann. In Linden gibt es deshalb seit einigen Jahren den "Lebendigen Adventskalender". In jedem Jahr finden sich Familien, Vereine, Kirchen und Einrichtungen zusammen um gemeinsam den lebendigen Adventskalender zu erschaffen: 24 Tage bis Weihnachten und 24 tägliche Aktionen.

Am Montag, 2. Dezember trafen sich deshalb die Kinder des evangelischen Kindergartens Leihgestern, um sich gemeinsam mit den Besuchern auf die Weihnachtszeit zu besinnen, zu singen und sich an einem kleinen Kinderkino mit einer Nikolausgeschichte zu erfreuen. Natürlich wartete Kinderpunsch, Lebkuchen und Spekulatius auf Kinder und Eltern.

Am heutigen Donnerstag steht ein Treffen bei den Familien Lenz und Graf in der Frankfurter Straße um 18 Uhr an und am Nikolaustag ist der lebendige Adventskalender im Kindergarten "Lindener Zwerge" in der Bahnhofstraße zu Gast.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare