2550 Masken verteilt

Linden(nal). Die Lindener Gruppe "Wir tun was Linden" spendete zusammen mit Bürgermeister Jörg König insgesamt 2550 Einweg-Mund-Nase-Masken für Lindener Schulen und die Diakonie. Die Gruppe mit Jürgen Sievers, Christina Junker-Ekic, Stephan Schnabel und Uwe Carsten Pfeiffer hat gemeinsam mit König und einer Privatperson aus Großen-Linden die Spendenaktion aus privaten Mitteln bestritten. Insgesamt 1250 Mund-Nase-Masken übergab die Gruppe für die Diakoniestation Linden an Pflegedienstleiterin Gabriele Keiner.

500 Mund-Nase-Masken erhielt Schulleiterin Sabine Wagner von der Burgschule Großen-Linden. An der Anne-Frank-Schule nahm Rektor Holger Müller die Spende von 400 Mund-Nase-Masken und an der Wiesengrundschule Leihgestern Schulleiterin Karin Schramm ebenfalls 400 Masken in Empfang.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare