Heute Arbeitseinsatz

Ziel: Birklar verschönern

  • VonMonika Jung
    schließen

Lich (moj). Auf Initiative von Ortsvorsteher Sebastian Schäfer haben einige Helfer den Zaun am Denkmal für die Gefallenen des deutsch-französischen Krieges 1870/71 neu gestrichen. Edeltraud Noll sorgte für die Sauberkeit der Anlage und die Bepflanzung der beiden Blumenkübel mit neuem Blumenschmuck.

Ebenfalls neue Farbe erhielt der Zaun auf der Dorfseite des Dorfgemeinschaftshauses. Die fleißigen Helfer Sebastian Schäfer, Andreas Wirth, Dieter Schwarz, Maurizio Matta und Felix Platzner waren insgesamt 60 Stunden im Einsatz. Die Kosten für das Material, die Farbe und die Blumen wurden aus den Verfügungsmitteln des Ortsbeirates bestritten.

Am heutigen Samstag, 23. Oktober, soll der Sirenenplatz am Hofgut verschönert werden. Neue Helfer sind dabei willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare