Wieder Hundeschwimmen im Waldschwimmbad

  • schließen

Lich (con). Die Badesaison ist zu Ende - nun haben Vierbeiner im Licher Waldschwimmbad ihren großen Auftritt: Kurzfristig ist nun doch am Samstag und Sonntag (14./15. September) jeweils ab 11 Uhr das beliebte Hundeschwimmen möglich. Man freue sich, dass Stadt, Landkreis und Naturschutz "grünes Licht" für die Aktionen gegeben haben, unterstreicht Joachim Siebert namens des Waldschwimmbadvereins "Sport, Erholung & Kultur" (SEK). Gäste werden gebeten, sich strikt an die Regeln zu halten: Nur dort parken, wo man eingewiesen wird; Hunde bis zum Eingang an der Leine; Hunde auf dem Gelände nur ohne Leine. Der umgebende Wald ist an den beiden Tagen ausdrücklich für die Hunde gesperrt, "Gassigehen" ist nur auf der alten Straße erlaubt. Siebert: "Nur wenn die Regeln eingehalten werden, können wir auch zukünftig wieder das Hundeschwimmen anbieten." Der Eintritt kostet je 2,50 Euro - für Herrchen, Frauchen und Hunde und kommt dem Waldschwimmbad zugute.

Hundeschwimmen wird am kommenden Sonntag auch im Freibad in Grünberg angeboten. Zwischen 10 und 14 Uhr dürfen sich die Vierbeiner im Lehrschwimmbecken tummeln. Der Eintritt kostet 50 Cent "pro Fuß und Pfote".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare