Vergnügliche Kürbisschnitzerei

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich(pm). Jede Menge Kürbisse lagen kürzlich am evangelischen Gemeindehaus in Lich: Etliche Kinder hatten sich bereits auf das Herbstangebot gefreut. Das jährliche Kürbisschnitzen fand im Freien und unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt, was den Spaß aber nicht bremste. Auch das Wetter spielte mit, und so waren alle mit Begeisterung dabei und konnten unter Anleitung von Jugendreferentin Claudia Dörfler und Jugendpflegerin Karin Fersing-Schüler gruselige Gesichter schnitzen. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Die nächste Aktion ist schon geplant: Am Weltvorlesetag im November ist für Kinder ab sechs Jahren eine Taschenlampenwanderung mit Lesestationen geplant. Infos dazu gibt es bei Claudia Dörfler, Tel. 0 64 04/6 38 01. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare