SPD unterstützt die Tafel mit einer Spendenaktion

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich(pm). Mit einer Spendenaktion hat die SPD Lich die Tafel Hungen und Lich unterstützt. Da insbesondere frische und vor allem haltbare Lebensmittel genügend bei der Tafel zur Verfügung standen, pandemiebedingt jedoch keine größere Aktion zur Sammlung von Geschenken für die Kinder aus Familien der Tafelempfänger möglich war, hatte man kurzentschlossen eine Spendenaktion ins Leben gerufen. In wenigen Tage kamen 300 Euro zusammen, sodass viele Geschenke für die kleineren und größeren Kinder besorgt werden konnten. Spiele und Puzzles kamen durch eine großzügige Spende der Bücherkiste Lich hinzu, auch die Diakonie Gießen unterstützte das Vorhaben tatkräftig. Schließlich konnten Geschenke für etwa 150 Kinder an den Ausgabetagen vor Weihnachten überreicht werden.

Die SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Ruth Rohdich und Knut Stieger waren vor allem über die kurzfristige Spendenbereitschaft der Ortvereinsmitglieder glücklich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare