ik_Pohlheim_140921_4c_1
+
Spalier für Julien und Michelle Fedak am Licher Rathaus.

Überraschung für Ehepaar Fedak

  • VonRedaktion
    schließen

Lich/Pohlheim (bf). Im Licher Standesamt gaben sich am Freitag der 33-jährige Julien Fedak aus Hausen und die 28-jährige Michelle Fedak geb. Müller aus Steinbach das Eheversprechen. Nach der Trauung mussten die Neuvermählten, angeführt von zwei Blumen streuenden Kindern, eine Schlauchspirale durchschreiten. Diese wurde von Spalier stehenden Aktiven der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hausen gehalten.

Der Bräutigam ist in Hausen aktiv in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr ehrenamtlich tätig und als Elektroingenieur bei der Firma Spie in Lich beschäftigt. Zahlreiche Arbeitskollegen ließen es sich nicht nehmen, dem jungen Paar vor Ort zu gratulieren. Julien Fedak ist auch Digitalfunkbeauftragter der Stadt Pohlheim. Die Braut ist als Verwaltungsmitarbeiterin beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Gießen beschäftigt.

Zu Ehren der frisch vermählten Eheleute, die im Stadtteil Hausen wohnen, ließen die Brauteltern vier Tauben gen Himmel aufsteigen. FOTO: BF

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare