Frühschoppen am Sonntag

Turnverein stellt renoviertes Sportheim vor

  • VonRedaktion
    schließen

Lich (pm). Der Turnverein Langsdorf lädt am Sonntag, 15. August, ab 11 Uhr zu einem geselligen Frühschoppen vor dem Sportheim ein. Der Verein stellt bei dieser Gelegenheit das innen und außen renovierte und modernisierte Sportheim vor. Unter Einhaltung der Hygieneregeln wird es unter anderem Führungen durch das modernisierte Sportheim geben.

Pünktlich zum 75. Vereinsjubiläum des TV Langsdorf 1903 im Jahre 1978 wurde das Sportheim eingeweiht. Fortan standen den Sportlerinnen und Sportlern Umkleiden und Duschräume zur Verfügung. Auch eine Wirtschaft mit Theke und Gastraum wird seitdem in Eigenregie unterhalten und lädt zum geselligen Beisammensein ein. Im Laufe der Jahre wurden immer wieder Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten im und um das Sportheim durchgeführt.

Seit 2016 wurden jedoch umfangreichere Umbau- und Renovierungsmaßnahmen unternommen. Beginnend mit der Modernisierung der Toilettenanlage der Herren, die von der Fußballabteilung durchgeführt wurde, folgte im Jahr darauf die Modernisierung der Damentoiletten. Es folgte eine Umgestaltung der Duschen und der Umkleiden sowie die Planung zur Umgestaltung des Schankraums.

Als der Lockdown im vergangenen Jahr den Sportbetrieb zum Erliegen brachte, nutzte der Turnverein die Zeit, um die Modernisierung des Schankraums voranzutreiben. Die alten Bodenfliesen wurden mit modernen Fliesen in Holzoptik überklebt, Wände und Decken gestrichen und es wurde im Bereich der neu gestalteten Theke eine Schallschutzdecke angebracht.

Auch im Außenbereich hat sich einiges getan. Die Terrasse wurde saniert, mit einheitlichen Platten und barrierefreiem Zugang versehen, die Treppe am Haupteingang erneuert. Auch ein Teil des Parkplatzes wurde gepflastert.

Koordiniert und geleitet wurden die Arbeiten vom Mitglied Erwin Dielmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare