Nach 30 Jahren

Torsten Kaths verabschiedet

  • VonRedaktion
    schließen

Lich (pm). Dr. Torsten Kaths, Leitender Oberarzt in der Klinik für Allgemeinchirurgie an der Asklepios-Klinik Lich, ist in den Ruhestand verabschiedet worden. »Torsten Kaths hat in der Licher Klinik viel bewegt und war immer ein sehr geschätzter Kollege«, erklärte Dr. Thilo Schwander, Ärztlicher Direktor der Licher Klinik, in einer Pressemitteilung.

Kaths, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, wechselte 1991 als Leitender Oberarzt an das Kreiskrankenhaus Gießen in Lich, die jetzige Asklepios-Klinik. Seit der Teilung der chirurgischen Abteilung im Jahr 2012 arbeitete er in der Allgemeinchirurgischen Klinik, vor dem Eintritt von Schwander leitete er diese kommissarisch. Kaths sei es immer besonders wichtig gewesen, die Patienten auf höchstem Niveau zu behandeln und dabei die menschliche Nähe zu bewahren, heißt es in der Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare