+
Siegerehrung beim Ortspokalschießen des Schützenvereins in Langsdorf.

22 Teams im Wettstreit

  • schließen

Lich (con). Der Tennisclub Langsdorf ist nicht nur auf dem Tennisplatz erfolgreich: Beim Ortspokalschießen des Schützenvereins Langsdorf am Sonntag belegte die Herrenmannschaft des TC mit 131 Ringen den ersten Platz. Nicht minder zielsicher zeigte sich auch die Damenmannschaft des TC, die mit 129 Ringen Platz 2 erreichte. 125 Ringe reichten dem Migranten-Stammtisch und den "Alten Herren" für den 3. Platz. Den Jugendpokal konnte sich mit 109 geschossenen Ringen die Jugendfeuerwehr sichern. Als beste Einzelschützen präsentierten sich Ute Becker, Mirco Neudert und Andreas Schmidt mit je 46 Ringen sowie Max Kaiser, Lea Wedel, Leon Wedel und Thorsten Aff mit je 45 Ringen. Daneben konnte der Schützenverein aber auch ein deutlich gestiegenes Interesse der örtlichen Vereine an der Teilnahme beim Wettstreit um den Ortspokal verzeichnen: "Wir hatten in diesem Jahr eine tolle Teilnehmerzahl", sagte die 1. Vorsitzende des Schützenvereins, Jenny Hobl. Insgesamt 80 Einzelschützen zeigten auf der Remise ihr Können im Umgang mit dem Gewehr. Eine deutliche Steigerung im Vergleich zu den vergangenen Jahren, wie Hobl weiter erläuterte: "Normalerweise haben wir 12 bis 15 Mannschaften, die hier antreten - in diesem Jahr waren es 22".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare