+
Ehrungen mit (v. l.) Harald Balser, Manfred Leipold, Helmut Römer, Iris Bangel-Becker, Dieter Jox, Claudia Göttsche, Herbert Müller, Bernhard Gerullis und Silja Römer. FOTO: PM

Stabwechsel bei "Fortuna"

  • schließen

Lich(pm). Zur Jahreshauptvesammlung kam der Fußballverein Fortuna 1938 Ober-Bessingen in der Sportlerklause zusammen. Das gesamte Gremiumsteam wurde dabei ausgewechselt. Silja Römer führte durch die Versammlung. Bürgermeister Dr. Julien Neubert überbrachte Grußworte und dankte den Ober-Bessingern für das gemeinsame ehrenamtliche Engagement. Oliver Heitl, der Leiter der Fußballabteilung, erinnerte in seinem Bericht 2019 u. a. an das Pokalspiel gegen den FC Gießen. Ansonsten sei die SG auf einem sehr guten 2. Tabellenplatz; vielleicht gelinge 2020 der Aufstieg in die Kreisoberliga. Elke Tuschla gab einen Jahresrückblick für die Gymnastikabteilung. Man freue sich über eine sehr große Teilnahme an den verschiedenen Angeboten wie zum Beispiel Body Fit und Steppaerobic, Qigong und Yoga.

Silja Römer dankte dem Vorstandsteam für die tolle Zusammenarbeit, auch mit dem Gremiumsvorstand Manfred Leipold und Bernhard Gerullis, sowie den Mitgliedern für das Vertrauen der vergangenen Jahre. Bernhard Gerullis (Gremium), Iris Bangel-Becker (Schatzmeisterin) sowie Ute Kühn (Schriftführerin) scheiden aus dem Vorstand aus. Silja Römer gibt den Gremiumsvorsitz ab und wird Beisitzerin. Sie möchte sich mehr um den Wiederaufbau der Jugendabteilung kümmern. Manfred Leipold gibt seinen Gremiumsvorsitz ab, bleibt aber als Abteilungsleiter der Alten Herren der Fortuna erhalten.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Vorstandssprecher Timo Gruhn, Abteilungsleiterin Organisation und Veranstaltung Barbara Gries, Abteilungsleiter Gebäude- und Grundstücksverwaltung Thorsten Marx, Kassierer Albrecht Jox, 1. Schriftführerin Lea Klebe, 2. Schriftführerin Wichtrud Feldhans, Jugendwart Steffen Butzin, Abteilung Fußball Oliver Heil, Abteilung Alte Herren Manfred Leipold, Abteilung Gymnastik Elke Tuschla sowie Beisitzer Silja Römer, Dieter Geisler und Hansi Wagner.

Geehrt wurden Martin Sieg, Dieter Jox, Claudia Göttsche, Harald Balser und Iris Bangel-Becker für 25 Jahre Mitgliedschaft, Thomas Kühn für 40 Jahre, Herbert Müller und Horst Dietz für 50 Jahre sowie Helmut Römer und Herrmann Nachtigall für 65 Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare